Studie

Die nachfolgende visuelle Studie zur Umnutzung am ehemaligen Gewerbestandort Sonni ist vom Sonneberger Architekturbüro Optiplan Bau GmbH erdacht und entwickelt worden. Sie fußt auf der “großen Lösung”, also der Nutzung der nicht nur des Grundstücks des früheren Kulturhauses, sondern auch der Einbeziehung des früheren Sonni-Hochhauses und dem entsprechenden Grundstücksanteil.

optiplan-Studie für frago-Immobilie Sonneberg

Bild 1

optiplan-Studie für frago-Immobilie Sonneberg

Bild 2

optiplan-Studie für frago-Immobilie Sonneberg

Bild 3

optiplan-Studie für frago-Immobilie Sonneberg

Bild 4

optiplan-Studie für frago-Immobilie Sonneberg

Bild 5

Das Copyright © für diese Visualisierungen liegt bei Optiplan Bau GmbH.